Umweltgruppe Markdorf 
Joachim Mutschler, Vorstand
Zum Alpenblick 2
88677 Markdorf 
info@umweltgruppe-markdorf.de

  • Grau Icon Instagram
  • Grau Facebook Icon

© 2019 by Umweltgruppe Markdorf

Bürgerbeteiligung

WIR FÖRDERN UND FORDERN EINE NEUE BÜRGERBETEILIGUNG

Der Verlauf des Bürgerentscheides zum Bischofsschloss hat gezeigt, dass die Bürger stärker in die Entscheidungen der Stadtentwicklung einbezogen werden wollen. 

Am Beispiel anderer Städte können wir sehen, dass ein klar definierter Beteiligungsprozess für alle von Vorteil ist. Das Gefühl mitgenommen zu werden und das bessere Verstehen führen zu größerer Akzeptanz der Entscheidungen und zu höherer Zufriedenheit bei Bürgern und Verwaltung. 

Das Ziel einer nachhaltigen Kommune ist nicht nur vorausschauende Planung, sondern die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger im Sinne von Mitdenken, Mitreden, Mitmachen und Mitverantworten.

Die Gemeinde muss deshalb die Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungen auch über die gesetzlichen Vorgaben hinaus beteiligen, zum Beispiel durch Zukunftswerkstätten, runde Tische und Bürgerbefragungen. 

Unabdingbare Voraussetzung einer guten Bürgerbeteiligung ist die größtmögliche Transparenz des Verwaltungshandelns. Durch eine adäquate Information der Bevölkerung in Bürgerversammlungen und über Veröffentlichungen der Gemeinde. Dabei spielt eine wesentliche Rolle, dass Informationen auf der Homepage der Stadt leicht auffindbar sind und klar verständlich und umfassend beschrieben sind.